Freitag, 30. September 2011

Wonderland 4 U - I love you Kerzen Kuchen-Picker



Kleine Liebeserklärung
Man kann nie oft genug „I love you“ zu seinem Partner oder einer Person sagen, die man total gern hat. So etwas kann man in den unterschiedlichsten Varianten durchführen. Wonderland 4 U ist speziell für Liebessachen ausgerüstet und bietet nun eine ganz liebe und einfache Möglichkeit an, seinem Liebling ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern. Mit dem „I love you Kerzen Kuchen-Picker“ wird jede Torte zu etwas ganz Besonderes. Außerdem kann man sich typische Tortendekorationen bei diesen brennenden roten Liebesbuchstaben eigentlich sparen.
2,5cm große, rote Buchstaben stecken wackelsicher auf typischen Zahnstochern. So können die Buchstaben ohne Probleme in jeden Kuchen gesteckt werden. In der durchsichtigen Kunststoffverpackung, welche auf einer rosanen Kartonplatte angeklebt ist, können die „I love you“ Kerzen sicher transportiert werden. Dafür sind die einzelnen Buchstaben mit ihren Zahnstochern in eine dicke Styroporplatte gesteckt. Man kann sie ohne Probleme aus dem Styropor entfernen. Auf der Rückseite findet man kleine Warnhinweise bezüglich Kerzenwarnungen. Die Meisten sind schon bekannt, wie dass man das Feuer nicht alleine lassen soll, die Kerzen nicht schief oder zu nahe an einem Vorhang stehen soll. Interessant ist der Abstand von 4cm, welcher zwischen den einzelnen Kerzen eingehalten werden soll. Das ist mir neu und hatte ich bei früheren Geburtstagstorten auch nicht direkt eingehalten.
Wonderland 4 U bietet auch noch viele weitere Tortendekorationen an. Vor allem allgemein für Hochzeiten ist sie bestens ausgestattet und kann genauso vom Junggesellen/Junggesellinnen Abschied bis zu den Flitterwochen passende, wie auch lustige Produkte anbieten. Aber nicht nur das. Ganz lustig finde ich die Produkte für eine Fußball-Party, da eine solche Art von Party in der letzten Zeit immer populärer geworden ist. Auch Geschenkideen für den Mutter-/Vatertag oder als Gast werden hier haufenweise angeboten.
Fazit
Die „I love you Kerzen Kuchen-Picker“ finde ich eine tolle Idee seine Liebe auf eine andere Art und Weise auch zu verdeutlichen. Den Kuchen oder die Torte hat man ja auch mit Liebe vorbereitet. Da passen solche Buchstaben als Dekoration sehr gut dazu. Wonderland 4 U ist eine super Homepage mit den unterschiedlichsten Geschenk- bzw. Dekorationsideen für jeden Anlass. Bei meiner Hochzeit werde ich auf jeden Fall noch einmal bei Wonderland 4 U vorbeischauen. ;)

Donnerstag, 29. September 2011

Right Guard Xtreme Dry



Nur für Männer
Bist du Extreme und brauchst für deine Extreme-Aktivitäten 72h Schutz vor Schweiß? Dann bist du genau hier richtig. „Right Guard Xtreme Dry“ ist mit antibakteriellen Silber-Molekülen angereichert, die geruchsbildende Bakterien sofort bekämpfen. Das Deospray überdeckt somit nicht den Schweißgeruch, sondern bekämpft ihn dort, wo er entsteht. Dazu kommen Deo-Aktivstoffe, die bei gesteigerter Aktivität freigesetzt werden. Außerdem ist das Deo neben der langen Anti-Transpirant auch hautfreundlich und gibt einen langanhaltenden Duft ab.
150ml der Flüssigkeit befinden sich in einer Aluminiumdose. Diese ist hauptsächlich in einem männlichen Grau versehen, wobei orange und weiße Akzente hervorgehoben werden. Im mittleren Bereich sind auf beiden Seitenflächen Rillen angeordnet, wodurch das Deo sehr gut in der Hand liegt und man es bei einer noch so nassen Hand, nicht aus den Fingern verliert. Der schwarze Sprühknopf wird mit einem halb-durchsichtigen, grauen Deckel geschützt. Der Sprühknopf hat eine breite Druckfläche, wodurch das Betätigen kinderleicht wird. Der Duft des Deos ist sehr männlich und bleibt, wie schon erwähnt, sehr lange erhalten.
Für das Auftragen hält man am besten einen Abstand von ca. 20cm ein. Sprüht man los, wird die ansprühende Fläche mit dem Deo angefeuchtet und gekühlt. Es bildet sich während dem Sprühen aber auch sehr viel Sprühstaub, welcher zu einer mächtigen Duftwolke überschwappt. Das heißt man befindet sich am Besten im Badezimmer, oder Ähnlichem, denn der Duft ist schnell im Raum wahrnehmbar.
Fazit
 Wer gerne stark parfümierte Deos hat, der sollte sich das Deo besorgen. Man spart sich somit ein Parfum, welches bei diesem langanhaltenden Duft nur überflüssig wäre. Der Duft ist außerdem sehr männlich, welcher sicher nicht nur bei den Männern punktet. Der 72h Schweißschutz ist zwar sehr gut, nur bin ich mir nicht sicher, ob er auch wirklich bei jedem Mann halten könnte. Bereits mein Bruder kam nach langen Schultagen mit Schweißflecken nach Hause. Wahrscheinlich hat er für die Prüfung zu wenig gelernt. ;)

Mittwoch, 28. September 2011

Kinofilm Wie Ausgewechselt



Körperwechsel
Am 14.Oktober ist es wieder so weit: Ab in die Kinos!!! Wir alle kennen es, manchmal würde man in gewissen Situationen vielleicht in der Haut eines Anderen stecken, zum Beispiel eines Freundes bzw. einer Freundin. Das gleiche denken sich Mitch und Dave, die zusammen aufgewachsen sind, aber je älter sie wurden in ganz unterschiedliche Richtungen gegangen sind. Dave hat alles, was man sich wünschen kann. Einen tollen Job, eine junge Familie, ein Prachtauto und ein gemütliches Haus. Im Gegensatz dazu führt Mitch ein Leben eines Junggesellen und ist in einer typischen Studentenbude quartiert.
Eines Abends treffen sich die zwei Freunde in einem Pub, um ein Baseball-Spiel zu verfolgen. Das Ganze endet in einer großen Sauferei. Umso höher der Alkoholspiegel steigt, umso mehr wird das tolle Leben des Anderen bewundert. Am Heimweg kommen sie an einen Park und bleiben dort an einem Brunnen stehen, indem sie sich durch die viele Flüssigkeitsaufnahme wieder erleichtern, kurz gesagt, sie pissen in das Brunnenbecken und schwärmen währenddessen immer noch über den Lebensstil des Anderen, bis der folgende Satz fällt, welcher alles verändert: „Ich wünschte, ich hätte dein Leben!“


Die weibliche Brunnenfigur leuchtet kurz auf, die Welt bleibt kurz stehen und nach einer Sekunde scheint als wäre alles wie üblich. Aber der Schock erreicht Mitch und Dave erst am nächsten Morgen. Jeder von ihnen bekommt im Spiegel beinahe einen Herzinfarkt, denn sie befinden sich jeweils im Körper des Anderen. Ein sofortiges Treffen und der Überlegung, was sie bloß am Abend davor angestellt hatten, bringt den Brunnen noch einmal zum Thema. Als sie aber den Park betreten, werden sie von einer erschütternden Tatsache getroffen. Der Brunnen wurde kurz vor ihrer Ankunft vom Park entfernt und niemand weiß wohin. Ein paar Tage müssten sie warten, bis der Standort des Brunnens wieder bekannt ist. Solange müssten sie wohl in dem Körper des jeweils Anderen warten und das neue Leben mitspielen. Mitch kann nun also sein Schauspielertalent auf die Probe stellen, auch wenn die ersten Probleme bereits bei den Zwillingen anfangen, welche beide noch in Windeln stecken und alles in die Hände nehmen, was nicht nagelfest ist. Verläuft auch weiterhin der Körperwechsel so super? Und wann bzw. wo finden sie schlussendlich den Brunnen, wenn sie ihn überhaupt nochmal zu Gesicht bekommen?
Fazit
Diese Komödie kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen. Der Körperwechsel bringt das Chaos gut zum Rollen und eine lustige Szene wird von der Nächsten gefolgt. Die Hauptdarsteller sind mir total sympathisch und zu meinen Lieblingsdarstellern gehören auf jeden Fall auch die Babyzwillinge. Mit ihnen wird ein jedes Windelwechseln zu Schlammschlacht.

Aber überzeugt euch doch selbst. Hier schon einmal ein Vorgeschmack zum Film: 

video

Dienstag, 27. September 2011

Wei-Wasser Energy Drink



aus Minze und Limette
Ohne Energie Drinks kann manch eine Person nicht mehr leben. Vor allem vor Projektabgaben oder ähnlichen wichtigen Terminen, zu denen man noch einmal so richtig Gas geben muss, und viel Energie in etlichen Arbeitsstunden investieren muss, kann ein bisschen Power Zufuhr nicht schaden. Nun ist ein ganz neuer Energy Drink auf den Markt gekommen. „Wei-Wasser“ ist nicht nur ein Energy Drink, sondern auch Zeitgeist und Lifestyle. Mit Minze und Limette wird der völlig neue Geschmack in einer interessant bedruckten Dose vorgestellt.
250ml von dieser interessanten, neuen Mischung befinden sich in einer Alu-Dose. Der Verschluss und die Form ist einer allbekannten Dose gleichzusetzen. Nur der Aufdruck ist etwas ganz Besonderes. Hier wird ein Zeichenstil abgebildet, wie man ihn immer in Kirchen vorfindet. Ich interpretiere das Bild in folgender Weise: Ein Engel hält einen Behälter in der Hand und reicht diesen einem Bettler, welcher mit seiner Frau und Kind sitzend auf Hilfe wartet. Die Bettlerfamilie hatte schon schrecklichen Durst, von dem der Engel sie erlösen wird. In dem Behälter befindet sich außerdem bestimmt das Wie-Wasser, welches der Familie wieder Kraft geben soll.
Fazit
Normalerweise ist Minze nicht gerade eines meiner Lieblingszutaten. Aber hier in diesem Energy Drink wurde es sehr gut verpackt. Es ist sehr erfrischend und wenn man ihn vorher in den Kühlschrank gestellt hat, auch schön kühl. Nur zu viel auf einmal kann ich nicht trinken. Da ist mir der Geschmack schon ein bisschen zu intensiv bzw. zu minzig.

Montag, 26. September 2011

Natuderm Sensitiv Tagescreme



Ginkgo + Mikrosilber
Eine Tagescreme sollte der tägliche Begleiter eines jeden gepflegten Menschen sein. Vor allem die Gesichtshaut kann vor vielen äußeren Einflüssen nicht durch Kleidungsstücke geschützt werden. Daher ist eine ständige Pflege notwendig. Bei „Natuderm Sensitiv Tagescreme“ sind Ginkgo und Mikrosilber beigemengt. Diese beiden Zusatzstoffe setzen spezielle Eigenschaften in diese Tagescreme. Wertvoller Ginkgoextrakt regt die Zellerneurung an und die natürliche Hautflora kommt wieder ins Gleichgewicht. Mikrosilber stärkt die natürlichen Abwehrkräfte der Haut, lindert Hautrötungen und bietet wirksam Schutz vor weiteren Irritationen.
40ml Creme sind in einer weißen Tube untergebracht. Auch der Drehdeckel ist weiß und dient als sicherer Standfuß. Der Deckel lässt sich außerdem leicht Öffnen und durch Drücken gelangt man bereits zu einem weißen Tropfen Tagescreme. Der Geruch entsteht aus den beigemengten Inhaltsstoffen, ist aber sehr leicht gehalten und drängt nicht auf. Mit weichen Farben wie Grau und einem blassen Grün ist nicht nur das Produkt, sondern auch die Kartonverpackung ausgeführt.
Die Tagescreme wird ganz einfach am Beginn des Tages aufgetragen. Man muss nicht viel Creme entnehmen, um das gesamte Gesicht damit zu bedecken. Genauso wenig muss man die Creme einmassieren, weil diese super schnell einwirkt. Eine weiche und gepflegte Haut ist nach der Anwendung auf jeden Fall garantiert.
Fazit
Das bisschen was man an Duft an dieser Creme erkennen kann, liegt mir nicht gerade so. Gott sei Dank ist der Duft nach dem Auftragen nicht mehr zu erkennen. Sonst ist die Creme sehr angenehm leicht und das schnelle Einziehen in die Haut bringt auch Pluspunkte.

Freitag, 23. September 2011

Mitch – Herz im Dunkeln



Ganzes Gedächtnis verloren
Man kann sich das wahrscheinlich gar nicht vorstellen. Man steht vorm Spiegel und schaut einem Fremden ins Gesicht. Man weiß nicht wer man ist, man weiß nicht was man am Tag davor bzw. den Tagen, eigentlich auch schon Jahren, davor gemacht hat. Eine unvorstellbare Vorstellung für die meisten Menschen. Mitch ist es aber passiert. Er wacht in einem Obdachlosenheim auf. Hat blutverschmierte Kleidung an und kann sich an gar nichts mehr erinnern. Er durchsucht sein ganzes Zeug, was er bei sich hat, also eigentlich nur seine Kleidung und Schuhe, und wird fündig. In seinen Stiefeln befinden sich eine kleine Pistole, einige 1000 Dollar Scheine und ein Stück Faxpapier mit dem Namen einer Farm „Lazy Eight Ranch“. Das war sein erstes Ziel. Er müsste herausfinden wer er ist, aber dürfte niemandem etwas davon erzählen. Das hat er so im Gefühl. Die Pistole und die blutverschmierte Kleidung können ihn nicht gerade in ein gutes Licht stellen.
Angekommen an der Ranch wird er von einer Frau namens Rebecca Keyes empfangen. Sie erkennt das Fax und nimmt ihn als Casey Parker in der Ranch als Stallarbeiter auf. Mitch hat die Begrüßung und das ganze Gespräch so aufgebaut, dass Becca nichts von Mitch seiner Amnesie mitbekommen hat. Auch in den nächsten Tagen behütet Mitch sein kleines Geheimnis und leistet auch im Stall gute Arbeit. Die freundliche und bodenständige Art von Mitch erweckt das Interesse in Beccas Augen. Sie ergreift die Offensive und versucht ihm näher zu kommen. Auch Mitch übersieht nicht die Anziehungskraft zwischen Becca und ihm. Aber er versucht sie von ihm fern zu halten. Er weiß ja nicht einmal wer er wirklich ist. Blöderweise hatte er auch immer öfters komisch Träume, über Gefängnisaufenthalte und Kampfszenen. Er muss also ein Krimineller sein. Mit solchen Problemen möchte er Becca nicht belasten. Er findet einen neuen Anhaltspunkt, an den er vielleicht Informationen über seine Vergangenheit finden kann. Daher fährt er nach Albuquerque. Doch die angegebene Adresse in der Akte von Casey Parker ist in der Stadt unauffindbar. Auch Becca befindet sich zu dieser Zeit in Albuquerque. Auf einem Wohltätigkeitsdinner pflegt sie die Kontakte zu der Lazy Eight Ranch. Auch wenn sie schon einige Körbe von Mitch erhalten hat, hat sie ihm noch auf der Ranch eine Eintrittskarte geben und ihm zu dem Dinner eingeladen. Nach einer weiteren Aufstellung von gewissen Regeln, um den Körperkontakt sicher zu meiden, willigt Mitch ein und betrachtet nun seine Becca in einem wunderschönen Kleid. Nun ja, Regeln sind immer dafür da gebrochen zu werden. Das war auch bei den Beiden der Fall. Nach einer heißen Nacht fanden sie sich im Hotelzimmer von Becca wieder, wo ein Anruf mit schlechten Informationen, Becca von Mitch erst fern hält. Was hat Becca in diesem Anruf erfahren? Wird Mitch je seine Vergangenheit wieder haben? Und was macht nun der echte Casey Parker auf der Ranch?
Fazit
Dieses Buch sticht so richtig aus der „Operation Heartbreaker“ Reihe heraus. Die Story ist total anders zusammengestellt und auch mit 50 Seiten weniger gedruckt. Ich persönlich finde dieses Buch, im Gegensatz zu den vorherigen Büchern von Suzanne Brockmann etwas schwach. Hoffe auf eine bessere Story bei der Nummer 10 der „Operation Heartbreaker“ Bücher.

Donnerstag, 22. September 2011

Design Skins iPod Nano 2.Generation



Klebefolie in tollen Designs
Pimpe eines deiner elektronischen Geräte auf. Mit DesignSkins ist dies ganz einfach möglich ein individuelles Einzelstück zu erhalten. Hier werden nicht nur super stylische Motive angeboten. Man kann auch ein selbstgemachtes Foto ab nun auch auf seinem Lieblingsgegenstand kleben. Ganz interessant finde ich auch die Möglichkeit Klebemotive für sein Board oder Auto zu erhalten. Die flexible Designfolie ist passgenau für jedes ausgewählte Gerät angefertigt. Es ist außerdem nicht nur eine optische Verschönerung, sondern schützt das Gerät auch vor Kratzern.
Design Skins macht es dem Kunden ganz leicht zu seinem gesuchten Motiv zu gelangen. Nachdem man das Produkt gewählt hat, für das man ein neues Aussehen sucht, wird man automatisch zum nächsten Schritt geführt. Hier entscheidet man sich, ob man ein bereits vorhandenes Design möchte oder doch ein eigenes Foto zur Verfügung stellt. Entscheidet man sich für die bereits fertigen Designs, kann man in unterschiedlichen Kategorien das richtige Muster oder Bild finden. Klickt man schließlich sein gewähltes Design an, erhalt man eine Vorschau, wie es auf seinem eigenen Gerät aussehen würde. Außerdem findet man noch weitere Informationen, wie den Preis und Produkt-Beschreibungen. Möchte man das Design für sein Gerät lieber selbst gestalten, klickt man bei der vorherigen Wahl eher auf dieses Zeichen „Selbst Gestalten“ und kann mit ganz einfacher Bedienung nicht nur das Bild einfügen, sondern auch zusätzliche Formen und Schriftzüge.
Ist das gewünschte Design für das notwendige Gerät gefunden und bestellt, kann man sich schon auf die Post freuen. Ich habe mich für das Design Leather Couch für den iPod Nano 2.Generation entschieden. Ganz praktisch in einem A4 Kuvert habe ich meine Folie erhalten. Diese findet man ausgebreitet als Sticker vor. Auf der Rückseite findet man eine kurze Beschreibung für das richtige Ankleben. Ohne Probleme kann man die Klebefolie abziehen. Vorerst ist es am besten auf der Vorderseite zu beginnen. Am iPod habe ich mich auf die Bildschirmfläche konzentriert, da diese ausgelassen wird, und hier Unschönheiten nicht gerade passend sind. Aber keine Panik!! Wenn die erste Klebestelle nicht optimal getroffen wurde, kann der Skin wieder abgezogen werden und erneut angesetzt werden. Hat die Vorderseite geklappt kann man den Rest ohne Schwierigkeiten auf die Rückseite drücken. Anschließend nimmt man die kleinen Kreise des Eingabefelds und positioniert diese genauso auf dem iPod. Und fertig ist der neue iPod!!
Fazit
Allen den ich meinen „neuen“ iPod gezeigt habe, haben gestaunt. Ihnen hat das total gut gefallen und mir kommt es auch so vor, als hätte ich ihn neu gekauft, auch wenn ich ihn schon so um die drei Jahre habe. Beim Aufkleben bin ich ja von dem Bildschirmfeld ausgegangen. Daher muss ich leider bemängeln, dass der passgenaue Skin in Wirklichkeit nicht total passgenau ist. Am oberen Ende des iPods ist die Klebefolie um 1 Millimeter zu kurz. Zwar ist es schon okay, wenn die Folie nicht ganz am Rand abschließt, wie es auch am unteren Ende der Fall ist. Aber 1 Millimeter ist im Bezug zur Größe des iPods schon eher groß. Weiters entsteht auf der Rückseite des iPods eine Linie aufgrund des Folienendes. Vielleicht hängt das auch nur damit zusammen, dass ich vielleicht schlecht geklebt habe. Mich persönlich stört es nicht direkt, aber es gibt vielleicht andere die darauf empfindlicher sind. Trotzdem muss ich noch einmal unterstreichen, dass ich mit der Klebefolie total zufrieden bin. Das Aufkleben war ganz leicht und die Oberfläche hat auch eine sehr angenehme Oberfläche, auf die man gerne greift. Kann ich auf jeden Fall jedem empfehlen. Man hat in kürzester Zeit ein neues Gerät!!

Mittwoch, 21. September 2011

Somatoline Cosmetic Total Body Figurpflege-Gel



Optimal für warme Zeiten
Somatoline Cosmetic ist ausschließlich auf die Hautoberfläche und die menschliche Silhouette spezialisiert. Durch innovative Lösungen kann man diese verfeinern und das unschöne Erscheinungsbild der Cellulite ab den ersten Anzeichen zu bekämpfen. Das „Somatoline Cosmetic Total Body Figurpflege-Gel“ ist ein innovatives, erfrischendes und schnell einziehendes Gel, welches speziell für die Verfeinerung und Straffung der gesamten Silhouette, insbesondere jedoch der Hüften, Beine und Arme, entwickelt wurde.
Dieses Pflegegel beruht auf dem Biosculpt-complex, einem Komplex aktiver kosmetischer Wirktstoffe (Carnitin, Kakaoextrakt und Kigelia Africana) der zweifach wirksam ist. Einerseits beugt er der Bildung von Fettpölsterchen an Hüdten, Beinen und Armen vor und andererseits verbessert er die Elastizität und Festigkeit der Haut für einen kosmetischen Lifiting-Effekt. Der Biosculpt-complex beinhaltet darüber hinaus Aesculin und Centella asiatica, die entwässernd wirken. Nach vier Wochen Anwendung wirkt die Silhouette wie verfeinert. Die Haut ist fester, straffer, geschmeidiger und glatter als zuvor.
25 Frauen mit oberflächlichen Fettpölsterchen wurden anfangs zum Test herangezogen und folgende Ergebnisse wurden daraus nachgewiesen:
- Es wirkt auf lokale Fettpölsterchen ein und erzielt eine verfeinernde Wirkung um bis zu 37%
- Es reduziert den Umfang der behandelten Körperpartien (Taille und Oberschenkel) um bis zu 2cm (Durchschnittswert: 0,8cm), wodurch die Silhouette wie remodelliert wirkt
- Es festigt und strafft das Hautgewebe nach vierwöchiger Anwendung um 28%
- Es erzielt sichtbare Wirkungen in 92% der Fälle.
Das hellgrüne Gel befindet sich in einer 200ml weißen Flasche. Diese hat eine geschmeidige Form, welche von unten nach oben den Durchmesser um ca. 2cm vergrößert. So wird auch auf der Flasche eine Art Silhouette dargestellt. Die obere Öffnung wird mit einem ebenfalls weißen Druckknopf geschlossen. Zwar kann man so sehr leicht das Gel aus der Flasche befördern. Man hat aber beim Ende des Inhalts dann eher Probleme, alles heraus zu bekommen. Die Flasche ist außerdem sehr schlicht gestaltet. Das Wichtigste ist in unterschiedlichen Sprachen aufgedruckt. Das Gel selbst ist, wie schon erwähnt, hellgrün und leicht durchsichtig. Es hat einen süßlichen Duft.
Vier Wochen lang soll man das Gel zweimal täglich mit einer leichten Massage auftragen. Je nach Körperstelle muss man den Druckknopf entsprechend oft betätigen (als Richtlinie: pro Oberschenkel+ Hüfte ca. 2-3mal Drücken). Anschließend verteilt man das Gel gleichmäßig. Es zieht sehr schnell ein und kühlt die Hautstellen. Auch eine Zeit nach dem Auftragen fühlen sich stets noch die Hautstellen von innen heraus kühl an. Die Hautoberfläche fühlt sich mit dem Gel ganz weich an. Zur Beibehaltung der erzielten Ergebnisse je nach Bedarf einmal täglich auftragen.
Fazit
Ich nehme das Gel sehr gerne, weil es super schnell einzieht, eine angenehm weiche Haut zurück lässt und die Haut an diesen Stellen kühlt. Bezüglich einer glätteren Hautoberfläche ist mir eigentlich nicht viel aufgefallen. Vielleicht muss man bei diesem Gel schon mit genaueren Geräten herangehen, um die Änderungen anzusehen. Trotzdem mag ich die Marke Somatoline Cosmetic total. Ich hoffe, dass im deutschsprachigen Raum bzw. in Österreich weitere Produkte auf den Markt kommen.