Mittwoch, 7. April 2010

Scholl Crystal Ice Spray



Nichts für schwache Nerven

Man kommt erschöpft von einer langen Nacht oder einer Sightseeing-Tour nach Hause und möchte nur noch die „kaputten“ Füße gegen gut Erholte eintauschen. Dieses Gefühl hat nun mit dem neuen Crystal Ice Spray ein Ende. Dieses Frischeprodukt ist speziell für heiße und müde Beine geeignet und zeigt sofortige Wirkung.

Der weiße Schaum befindet sich in einer 75ml großen lila Sprühdose. Über dem weißen Sprühkopf befindet sich ein Kunststoffschutz. Weiters ist die Dose mit schönen Beinen und einem Schneestern dekoriert.

Vor jeder Anwendung soll die Dose gut geschüttelt werden. Als nächstes sprüht man den Schaum direkt auf die Füße oder Beine. Es entsteht ein Gefühl, als würde man die Füße in ein Eisbad tauchen. Man hört sofort ein lautes Knistern und Zischen, das die Kristalle während dem Auflösen hervorrufen. Mit Fingern massiert man die Masse gut ein, was noch einmal spezielle Zischgeräusche entstehen lässt. Dieser intensive Frische-Kick ist sehr langanhaltend und hinterlässt einen gut riechenden Duft.

Fazit
Nach dem ersten Auftragen war ich kurz geschockt, als der Schaum zum prickeln begann. Es erinnerte mich an die Knallbonbonteilchen (aus dreieckigen Tütchen), die auf die Zunge geschüttet wurden und dort ganz langsam zergangen. Dieser Spray kann wahrhaftig zum Lebensretter werden. Ein MUSS für alle Füße, die länger belastet werden.

Kommentare:

  1. oh ja! das kann ich nur bestätigen! für müde füße ein hit!
    :-)

    AntwortenLöschen
  2. Die Beschreibung trifft es zwar ganz gut, aber leider hält die Kühlung nicht wirklich lange an. Ist nur was für einen kurzen Moment.

    AntwortenLöschen