Montag, 11. Januar 2010

Aok Pur Balance Seesand Mandlkleie


3 in 1: Tägliche Reinigung, Peeling, Maske

Alle ab 20 aufgepasst!!! Aok hat speziell für Haut ab 20 drei Produkte in einem herausgebracht. „Aok Pur Balance Seesand Mandlkleie“ ist mit Tee und Ginseng-Extrakt ausgestattet und übernimmt die Aufgabe der porentiefen Reinigung, der Entfernung von abgestorbenen Hautschüppchen, der Verfeinerung vergrößerter Poren, der Reduzierung und Vorbeugung von Unreinheiten.

Der Sand befindet sich in einer 100g großen Tüte, welche sich nach dem erstmaligen Öffnen wieder verschließen lässt. Die beige Masse hat einen guten Geruch nach Mandeln.

Man hat die Möglichkeit diesen Seesand in 3 Varianten zu verwenden. Wichtig ist, dass man nach dem Auftragen und dem sanften Einmassieren, das Gesicht mit viel Wasser wieder abspült.
Tägliche Reinigung: 1 Teelöffel vom Sand mit 1 Teelöffel Wasser zu einer geschmeidigen Masse anrühren. Diese wird auf das angefeuchtete Gesicht aufgetragen.
Peeling: 2 Teelöffel vom Sand mit 2 Teelöffel Wasser zu einer geschmeidigen Masse anrühren. Das Peeling ist auch für den ganzen Körper geeignet. Man sollte es aber nur 1-2 Mal in der Woche verwenden.
Maske: 1 Esslöffel mit 3 Teelöffel Wasser zu einer festen Masse anrühren und auf das Gesicht auftragen. Die Sandmasse überträgt eine angenehme Kühle und Entspannung. Nach etwa 5 Minuten sollte man die Maske wieder abwaschen, da sie anfängt hart zu werden und sich dadurch schwer abwaschen lässt. Nach dem Abtragen kann es außerdem auch vorkommen, dass wenige Stellen auf dem Gesicht rötlich angehaucht sind. Die Maske sollte man ebenfalls maximal 1-2 Mal pro Woche auftragen.

Danach sollte man das Gesicht mit einer pflegenden Creme (am besten eine gegen Unreinheiten) versorgen.

Fazit
Das Einmassieren der Sandkörner ist sehr entspannend. Die Haut fühlt sich danach ausgeglichen und natürlich rein an. Bedauerlicherweise ist der Verschluss der Verpackung nicht dicht, da sich Sandteilchen in die Kunststoffrillen gedrängt haben. Außerdem wäre es empfehlenswert, Mengenangaben zum Wasser bei der Anleitung anzuhängen. Ich habe mich daher ein bisschen gespielt, um gute Kombinationen herauszufinden.

Kommentare:

  1. hört sich eigentlich voll nach nem guten produkt an!

    AntwortenLöschen
  2. Klingt wirklich gut, werde ich beim nächsten Drogeriebesuch mal mit einpacken und ausprobieren...

    AntwortenLöschen
  3. ahh und das Gesichtswasser für reine haut ab 20 ist soooo tolll :)) da würde das Sandpeeling noch gut in meine Sammlung passen *g*

    AntwortenLöschen