Mittwoch, 21. Juli 2010

MNY Lip Balsam



Keine Chance für trockene Lippen
Wer glaubt, dass man trockene Lippen nur im Winter bekommt liegt falsch. Es stimmt, dass man in der kalten Jahreszeit ziemlich schnell die Geschmeidigkeit der Lippen verlieren kann. Aber genau das ist auch in verlangsamter Art und Weise in der warmen Jahreszeit möglich. Vor allem die starken Sonnenstrahlen sind große Feinde der Lippen, da ihre Geschmeidigkeit in eine kantige Gebirgslandschaft verwandelt wird. „MNY Lip Balsam“ wird es nicht so weit bringen. Es hinterlässt gepflegte, seidige, schützte Lippen mit einem leichten Schimmer und einem guten Duft.
Diese Lippenpflege ist wie alle MNY Produkte in den verschiedensten Farben und Gerüchen erhältlich. Sie ist in einer typische Lippenstift-Hülle integriert, wobei der Deckel durchsichtig gehalten und mit dem MNY Logo versehen ist. Der Fuß des Stiftes ist drehbar und befördert den Pflegestift in die Höhe, was nach mehrmaligem Benutzen stark zur Verwendung kommt.
Zur Anwendung ist nicht viel zu sagen. Man öffnet den Stift, dreht leicht am unteren Ende und gibt die Lippenpflege auf die Ober- und Unterlippe und reibt diese anschließend aneinander. Sofort nach dem Auftragen spürt man das Eindringen der Pflegestoffe und der angenehme Geruch haftet auf den Lippen.
Fazit
Das Aussehen ist MNY ziemlich gut gelungen. Es ähnelt eher einem Lippenstift, als einer Lippenpflege und wird durch das Logo zu etwas ganz Besonderes. Die Geschmeidigkeit der Lippen tritt sofort nach dem Auftragen auf. In Addition mit dem angenehm leichten Geruch ist die Pflege einfach super.

Kommentare:

  1. Ich mag diesen Lippenpflegestift total!! Aber irgendwie riecht die Vanillie Variante nicht nach dem Gewürz...

    AntwortenLöschen
  2. Anscheinend riechen alle nach Vanille...

    AntwortenLöschen