L’oréal Paris Mascara Lash Architect 4D




Waterproof
Geschwungene Wimpern, getunkt in sattem Schwarz, sind der Traum aller Frauen. Der Falsche-Wimpern-Effekt ist jetzt total INN, vor allem für das Party-Outfit. L’oréal erfindet diesen Flasche-Wimpern-Effekt neu. Mit einer 4D Technologie beginnt das Wimpernstyling der neuen Generation. Die Black Formel sorgt nicht nur für ein dramatisches Volumen, auch die perfekte Trennung der einzelnen Wimpernhärchen, wie auch die Definition und ein atemberaubender Schwung wird erzielt. Weiters macht die Waterproof Eigenschaft die Wimpern unschlagbar.
12ml wasserfeste Farbe befinden sich in einem elegant gestylten, spiegelnden Stift. Der untere Bereich des Stiftes ist in einem traumhaften Blau ausgeführt und der Deckel in einem Silber. Die dreidimensionalen Akzente schaffen in Verbindung mit dem Spiegel-Effekt einen sehr ansprechenden Schminkstift. Der Drehdeckel lässt sich gut öffnen, wobei er nach dem Schließen wieder genau auf die Ausgangsposition landet. In der Innenseite des Deckels ist eine Spiralbürste befestigt. Auch diese Bürste wird unter ganz besonderen Bedingungen hergestellt.
Das Auftragen erweist sich als super simple. Durch die feinen Haare und die ergonomische Form der Spiralbürste werden die Fasern ganz einfach über alle Wimpern verteilt. Die Bürste gelangt somit auch mit ihrer Farbe auf die kleinen Wimpern im Augenwinkel. Der gleiche Abstand zwischen den Bürstenhaaren ermöglicht eine gleichmäßige Verteilung der Formel für ein intensives Ergebnis, ohne zu verkleben. Aufgrund der Waterproof Eigenschaft bröselt die Farbe nicht schon nach kurzer Zeit ab. Dafür muss man beim Abschminken mit dem geeigneten Augen Make-Up Entferner etwas länger und intensiver vorgehen. Etwas Flüssigkeit des Augen Make-Up Entferners auf einem Wattepad reicht, um anschließend durch leichtes Abreiben die Farbe von den Wimpern zu bekommen.
Fazit
Eine Waterproof Mascara ist etwas Tolles für lange Nächte oder nasse Nachmittage am Pool. Durch die Länge der Spiralbürste tut man sich total leicht alle Wimpernhärchen mit der schwarzen Farbe zu bedecken. Auch das Design des Stiftes ist super ansprechend. Es stört mich nur ein bisschen, dass man beim Abschminken schon etwas länger benötigt, als man es von normalen Wimperntuschen kennt. Auch bleibt trotzdem noch meist Farbe an den Wimpern zurück.

Kommentare