Duschdas Milky Berry



Beerig gut
Fruchtig, süß und optisch einfach total nett. Dazu fällt einem nur „Duschdas Milky Berry“ ein. Leckere rote Beeren erfrischen einem den trüben Tag mit der perfekten Kombination des Beerenextraktes mit Milch. Mit diesem ansprechendem Duft wird wirklich jede miese Stimmung zur Seite geschoben. Neben dem vorzüglichen Aroma bietet dieses Duschgel natürlich auch eine sanfte Pflege, welche die Haut auf keinen Fall austrocknet, sondern glatt und geschmeidig zart hinterlässt.
Das weiße Duschgel hat seine Farbe von der Milch und wird in einer 250ml großen Tube aufbehalten, welche als Kopfstehtechnik ausgeführt wurde. Das bedeutet dass der beerig-rote Klappdeckel auf der Unterseite glatt ausgeführt wurde, damit die Tube gut stehen bleiben kann. Der restliche weiße Teil der Tube wird wellig ausgeführt und ähnelt einem Segel. Es liegt gut in der Hand, auch wenn man am Ende des Duschgels leider ziemlich fest drücken muss, um an die letzten Tropfen zu gelangen.
Unter der Dusche lässt sich das Duschgel optimal dosieren. Die Konsistenz ist weder zu dick- noch zu dünnflüssig und lässt sich daher auch sehr gut auf der feuchten Haut verteilen, wodurch es leicht aufschäumt. Ein Luffa Handschuh ist auch für jede Dusche zu empfehlen. Es deckt das Peeling ab und verteilt genauso gründlich das Gel an alle Stellen.
Fazit
Ich glaub man hat bereits gemerkt, dass ich von dem Duft total fasziniert bin. Die Kombination von Beerenextrakten mit Milch ist auch etwas sehr angenehmes. Ich setze mit Milch und vor allem mit der Farbe Weiß die Sauberkeit und das Reine in Verbindung. Außerdem wurde Milch früher nur bei der höheren Bevölkerung verwendet, daher fühlt man sich doch glatt wie in einer Luxusdusche. 10 Punkte für dieses Duschgel.

Kommentare