L’oréal Pure Zone Anti-Mitesser



Mitesser adè
Probleme mit Pickel??? Ab dem Teenageralter haben viele damit zu kämpfen und kennen dieses Problem nur zu gut. Über die unterschiedlichsten Produkte gegen Akne bin ich auf den „L’oréal Pure Zone Anti-Mitesser“ gestoßen. Mitesser entstehen auf der Haut, wenn bei erhöhter Talgproduktion der Ausführungsgang der Talgdrüse verstopft wird. Man unterscheidet zwischen zwei Arten von Mitesser: ein geschlossener Mitesser ist weiß und ein offener Mitesser dunkel gefärbt. Die Farbe der Mitesser entsteht nicht, weil jemand unreine Haut hat, oder sich nicht wäscht. Die schwarzen Punkte auf der Haut entstehen durch die Einwirkung von Licht und Bakterien. Um der Entstehung von Hautunreinheiten vorzubeugen, erfordert man eine schnelle und wirksame Behandlung gegen die Übeltäter. Ein sehr guter anti-bakterieller Wirkstoff dafür ist Salicylsäure, der in diesem Produkt beigemengt wurde.
Die gelige Konsistenz ist leicht blau gefärbt und befindet sich in einer 50ml kleinen Tube. Diese steht auf dem Kopf, welcher gleichzeitig auch als der Klappdeckel verwendet wird. Die Tube ist abwechselnd blau, orange und weiß gestaltet. Bereits auf der Vorderseite wird schön angepriesen, wie effektiv dieser Anti-Mitesser ist. Auch die Kartonverpackung ist mit vielen Informationen und kleinen Bildern versehen, wodurch das Interesse schnell geweckt wird.
Ein Vorteil dieses Produkts ist, dass er bei jeder Hautart verwendet werden kann. Also egal ob die Haut normal, gemischt oder fettig ist, der Anti-Mitesser kann angewendet werden. Dafür trägt man das Gel morgens und abends auf die gereinigte Haut. Das Gel fühlt sich sehr angenehm leicht auf der Haut an und erfrischt jede Pore im Gesicht. Die Einziehungszeit vergeht auch wie im Flug.
Fazit
Das Gel hat einen leicht parfümierten Geruch, was jedoch keineswegs stört. Es dient eher zur Erfrischung und bleibt auch nicht auf der Haut haften. Nach jedem Auftragen hat man wirklich ein sehr angenehm strahlendes Gefühl. Es ist eben doch etwas anderes, wenn man im Gegensatz zu einer Creme, ein Gel aufträgt. Zum Ergebnis muss ich sagen, dass ich so gut wie keine dunklen Mitesser mehr habe und sich die Öffnungen der weißen Mitesser verkleinert haben. Vor allem im Nasenbereich habe ich manchmal noch kleine geschlossene Mitesser, die aber zum Vergleich zu früher eher im Hintergrund bleiben.

Kommentare