Natuderm botanics Körperlotion Ginkgo + Olive



Trockene Haut ade
Auch im Sommer sind Hautirritationen für Menschen mit empfindlicher und trockener Haut eine Herausforderung. Neben UV-Strahlung, Klimaanlage, Salzwasser ist auch der Temperaturwechsel eine Beeinträchtigung mit schlechten Folgen. Die „Natuderm botanics Körperlotion“ verwöhnt
die Haut mit wertvollem Olivenöl und mit belebendem Ginkgo. Das Olivenöl hat die Besonderheit, besonders viel Feuchtigkeit zu spenden und einen feinen Film zu hinterlassen, welcher die Haut vor einer weiteren Austrocknung bewahrt. Ginkgo hingegen, der für seine Langlebigkeit bekannt ist, regt die Zellerneuerung der Haut an und festigt diese. Zusätzlich schützen die im Ginkgo enthaltenen Flavonoide vor einer frühzeitigen Hautalterung, indem sie die freien Radikale in der Haut binden.
Die weiße Creme befindet sich in einer 200ml großen Tube, welche ihren durchsichtigen Klappdeckel zur sicheren Standfestigkeit verwendet. Die Creme hat eine gute Konsistenz, da sie nicht von den Fingern rinnt. Sie riecht leicht süßlich und frisch nach Olive, auch wenn keine Duftstoffe beigemengt wurden. Weiters hat man auf Farbstoffe und tierische Inhaltsstoffe verzichtet. Das Design mit unterschiedlichen Grüntönen zeigt bereits optisch sehr gut, dass dieses Produkt zur Natur-Kosmetik gehört. Auf der Rückseite findet man kurze Informationen über die Körperlotion auch in verschiedenen Sprachen.
Man kann die Körperlotion je nach Lust und Laune auf die trockene Haut auftragen. Abhängig der Hautstellen, entnimmt man die entsprechende Crememenge und massiert sie leicht ein, bis sie gut eingezogen ist. Die Haut wird sofort zart und geschmeidig. Auch der angenehme Duft wird länger auf der Oberfläche beibehalten.
Fazit
Der Duft ist sehr ansprechend und dezent gehalten. Die Pflegewirkung hat einiges zu bieten. Natürlich verschwindet nach einmaligem Auftragen nicht sofort die bestehende trockene Haut. Man muss es schon für eine längere Zeit anwenden, um auf ein gutes Ergebnis zu kommen, welches man im Anschluss beibehalten kann.

Kommentare