Babor HSR Lifting Cream Rich


Wunder wie aus dem Märchen
Nein, du befindest dich nicht im Märchen „Froschkönig“. Diese goldene Kugel wurde von Babor unter dem Namen „HSR lifting Cream Rich“ veröffentlicht und ist für alle Frauen geeignet, die etwas gegen ihre Falten machen oder sich vorbeugen möchten. Die Babor-Forschung hat mit dieser luxuriösen, besonders reichhaltigen Anti-Falten Creme erneut eine echte Innovation im Bereich des kosmetischen Liftings konzipiert. Drei hochwirksame Aktivstoffe, kombiniert im HSR Lifting Integral Komplex, erzeugen eine allumfassende Anti-Falten Wirkung: Multitendyn aktiviert den Aufbau von Kollagenfasern und bewahrt die Hautelastizität. Liftolution legt sich wie ein Netz auf die Haut und erzeugt ein sofortiges Mikro-lifting, Glyco-Stop verringert Falten von innen heraus, indem die Verzuckerung der Kollagenfasern verhindert wird. Dieser ganzheitliche Lifting-Effekt reduziert sichtbar und kontinuierlich Falten und Linien.
Die beigefarbene Creme befindet sich in einer 50ml Kugel mit einem Durchmesser von 6,5cm. Ein kleiner Teil der Kugel wurde sozusagen „abgeschnitten“, um die Kugel aufstellen zu können, ohne dass sie davon rollt. Die Kugel besteht eigentlich aus einer grauen Hülle. Mit einem goldenen Muster wurde das ganze überzogen und nur ein kleines Feld für den Namen ausgelassen. In der horizontalen Mitte wurde die Kugel in den oberen Teil (Deckel) und den unteren Teil (beinhaltet die Creme) geteilt. Die Kugel lässt sich sehr leicht durch Drehen öffnen. Die Öffnung wird vor dem Erstgebrauch mit einer Folie geschützt, welche mit kleinen goldenen Babor-Logos bedruckt wurde. Dieses Produkt erhält man andererseits in einer würfelförmigen Kartonverpackung. Sie wurde vollständig mit einem glänzenden Gold überzogen. Und wird auf den 3 Nebenseiten mit viel Text (Beschreibungen in unterschiedlichen Sprachen) bedruckt. Interessant finde ich hier auch den Innenraum der Verpackung. Eine speziell angefertigte Kugelhalterung, lässt das Produkt in der Verpackung nicht verrutschen, da es sich ja hier um eine Kugel handelt. Ein kleines goldenes Stäbchen, welches sich auch in dieser Halterung befindet, hat meine Aufmerksamkeit geweckt. So etwas habe ich davor noch nicht vor Augen bekommen. Leider habe ich dafür keine direkten Informationen gefunden. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass man mit dem Stäbchen die Creme aus der Kugel holt und sich diese anschließend mit den Fingern im Gesicht verteilt (ich kann hier auch total falsch liegen). Weiters findet man noch einen Beipackzettel mit kurzen Beschreibungen aller Produkte dieser Kosmetik-Linie in unterschiedlichen Sprachen.
Man kann die Creme morgens und abends nach der Gesichtsreinigung auf Gesicht, Hals und Decollete. Mit dem Stäbchen entnimmt man etwas Creme. Dafür ist auf einer Seite des Stäbchens eine kleine Eindellung. Auf dieser sollte die Creme landen. Aufpassen sollte man, nicht zu viel Creme zu erwischen. Lieber mit weniger anfangen und bei weiterem Bedarf nachnehmen. Anschließend verteilt man die Creme mit den Fingern. Sofort riecht man den gut riechenden, aber auch milden Duft. Die Creme fühlt sich anfangs etwas fest an, aber lässt sich überraschenderweise sehr leicht verteilen. Weiters zieht sie sehr schnell ein und behält für eine Zeit den Duft auf der Haut.
Fazit
Nach dem Auftragen hat man einfach ein gutes Gefühl. Die Creme wirkt sehr erfrischend und hält seine Versprechungen. Das Aussehen ist einfach etwas Besonderes. Die Idee von Babor finde ich wieder einmal ausgezeichnet. Mir gefallen generell die Produkte von Babor, da sie einfach vom Aussehen schon sehr ansprechend sind. Das beigegebene Stäbchen finde ich dagegen etwas unpraktisch, wenn man es wirklich so verwendet, wie ich es im Text angenommen habe. Der Grund ist, dass man zum Schluss das Stäbchen mit den Fingern wieder abwischen muss, um keine überflüssige Creme auf dem Stäbchen übrig zulassen. Da greife ich lieber gleich mit dem Finger in die Kugel und hole mir meine Ration in dieser Weise heraus.

Kommentare

  1. Die Creme hat einen angenehmen und gut riechenden Geruch.Ich würde es jedem weiterempfehlen, der eine schönaussehende Gesichtshaut haben will!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen