Guhl Tiefen Aufbau Mandelöl Shampoo


Erkennt brüchige Stellen
Wir alle kennen ihn: „Wer schön sein will muss leiden“. Dieser Spruch ist weit bekannt. In den Teenagerjahren wird dies von vielen Mädchen aufgeschnappt und zu einem ihrer Lebensmottos gekürt. Und genau dadurch müssen manchmal gewisse Körperstellen bzw. -bereiche etwas leiden. Ein Beispiel sind die Haare. Vor allem in der jetzigen Zeit gibt es viele Möglichkeiten, die Haare in die richtige Form zu bringen. Somit werden diese leider ziemlich beansprucht bzw. strapaziert und bekommen alle möglichen Zustände. „Strohig“ und „brüchig“ würden solche Haare wohl am leichtesten beschreiben. Neben dem Öfteren Spitzen-schneiden, sollte man daher auch noch zum richtigen Shampoo greifen. Wieso ein gewöhnliches Shampoo kaufen, wenn eines mit wirkenden Stoffen gegen kaputtes Haar doch auch gleich daneben steht?
Das Shampoo befindet sich in einer 200ml Flasche. Diese ist durchsichtig und wird durch einen grauen Klappdeckel oben geschlossen. Das Shampoo hat ein pastellfarbenes Apricot, wodurch im ersten Blick die ganze Flasche in genau dieser Farbe wiedererkannt wird. Neben dem leichten Öffnen des Klappdeckels, hat man die Flasche auch immer gut im Griff. Kleine Grübchen in der Flaschenmitte laden die Finger dazu ein, sich darin zu vergraben. Das Shampoo hat eine cremige Konsistenz und läuft vor dem Auftragen nicht von der Handfläche. Eines meiner Lieblingseigenschaften ist bei dieser Guhl-Serie der Duft. Das Shampoo duftet schön süß nach Mandeln.
Je nach Haarlänge nimmt man sich eine Portion des Shampoos. Auf der Flasche wird aber extra darauf hingewiesen, dass dieses Shampoo als Konzentrat sehr ergiebig ist und man daher nur eine kleine Menge benötigt. Trotzdem muss ich beifügen, dass ich genauso wie bei allen anderen Shampoos die gleiche Menge genommen habe. Nimmt man zum Beispiel die Hälfte kommt man mit dieser Shampoomenge nicht aus, um auch die Spitzen der Haare zu bedecken. Das Ausspülen und anschließende Fönen erfolgt wie gewöhnt.
Fazit
Leider bleibt der leckere Duft nicht länger im Haar erhalten. Außerdem sollte man für das Haar, trotz der Versprechung von geschmeidigem Haar, anschließend ein Balsam verwenden. Nur so kann das Haar anschließend wirklich weich und geschmeidig werden. Ich habe persönlich ein gutes Gefühl, wenn ich dieses Shampoo verwende, da ich gegen Spliss oder ähnlichem kaputten Haar vorbeugen möchte. Leider ist die Flasche ziemlich schnell leer.

Kommentare