Wellaflex Hydro Style Haarspray



Halt + ausreichend Feuchtigkeit
Mit perfekter Frisur will man den Tag starten, doch wenn das Wetter nicht mitspielt, fängt es meistens doch schlecht an. Ich kenn das zu gut aus eigener Erfahrung. Haarsprays wollte ich nie so gerne verwenden, da sie meiner Meinung die Haare schädigen. Wella hat mich jetzt aber überzeugt, dass nicht nur Halt, sondern auch Pflege garantiert wird. Mit „Wellaflex Hydro Style“  bekommt man einen extra starken Hal bei lebendig, spürbar geschmeidigen Haarstyles. Ein Feuchtigkeitskomplex versorgt die Haare mit ausreichend Feuchtigkeit. Weiters wird es auch vor UV-Strahlung geschützt und der Frizz Effekt bleibt aus, das heißt die Haare kräuseln sich nicht.
250ml dieses Sprays befinden sich in einer goldenen großen Spraydose. Mit einem angenehmen Graublau werden vereinzelt Farbakzente gesetzt. Weiters sind auch Tautropfen auf der Vorderseite zu erkennen. Da wird wohl darauf hingewiesen, dass dieser Spray auch bei Tau die Haare an ihrem Platz hält. Auf der Rückseite sind alle wichtigen Informationen aufgereiht und die Anwendung gut beschrieben. Das obere Ende wird durch einen elegant geformten Spraykopf geschlossen. Vor der ersten Verwendung ist die Druckfläche noch an einer kleinen Lasche befestigt. Diese bricht schnell ab, wenn man den Spray das erste Mal benutzt.
Zum Finish der Frisur den Spray aus ca. 20-30cm Entfernung betätigen. Entweder wird der Inhalt gleichmäßig auf das gesamte Haar oder nur auf einzelne Partien gesprüht. Falls zusätzliches Volumen gewünscht wird, kann man entweder kopfüber die Flüssigkeit ins Haar sprühen, oder direkt an den Haaransatz. Anschließend ist der Spray sehr einfach auszubürsten.
Fazit
Der Spray riecht sehr gut. Angenehm süß, aber nicht zu stark. Nachdem man den Spray aufgetragen hat, behält man einen natürlichen Look. Für ganz schlechte Wetterverhältnisse muss man dann doch einiges auftragen, damit auch alles dort sitzen bleibt, wo es hingehört. Neben dem sehr ansprechenden Look, stört mich leider das Bestätigen des Sprays. Die Druckfläche besteht aus einer eher glatten Oberfläche, an der ich ständig abrutsche. Außerdem muss man schon sehr stark drücken. Neben dem guten Inhalt und schönen Aussehen scheitert es hier leider ein bisschen bei der Anwendung.

Kommentare