Duschdas Noire



Schwarzes Gold
Auch Männer können sehr zimperlich sein, in dem, was sie ihrer Haut beigeben. Hier gehört hauptsächlich der richtige Duft an die Badewannenablage. Durch Sandelholz und kostbaren Parfumölen wird der perfekte Männerduft erzielt. „Duschdas Noire“ hat dies in seiner Substanz beigemengt und macht aus jedem Körper einen männlichen Stier.
Das orangefarbene Duschgel befindet sich in einer formschönen 250ml Kunststoffflasche. Die Form der schwarzen Flasche ist sehr griffig und klein genug für jede Sporttasche. Der Duft ist sehr intensiv und erfrischend, aber trotzdem schwer wahrnehmbar, aus was er zusammengemischt wurde. Man könnte eine Kreuzung von wildgewordenen Moschusochsen und einem ätherischen Blumenölkind herauslesen.
Unter der Dusche lässt dich das Duschgel gut verteilen. Es hat eine angenehme Konsistenz und schäumt sich bei Auftreten von Wasser schön auf. Unter der Dusche kann man dich mit diesem Gel und dem dazugehörigen Duft gut entspannen und beruhigen. Die starke Wirkung des Dufts lässt nach wenigen Stunden wieder nach. Den Duft kann man zwar noch wahrnehmen, hält sich aber nun dezent im Hintergrund, genau wie es sein sollte. Man kann daher zusätzliche Parfüms oder Körperdeos vollständig auslassen.
Fazit:
Dieses Duschgel hat sich für jeden Mann zu einem unvermeidbaren MUST-HAVE entwickelt, nachdem er in den Bann des männlichen Dufts geraten ist. Das Weiterempfehlen ist daher automatisch schon vorbestimmt.

Kommentare