L’oréal Telescopic Explosion Mascara



5-Sterne Produkt?
L’oréal macht Werbung mit Sprüchen wie: „Sind auch für Sie beim Auftragen Ihres Mascaras einige Wimpern nicht zu erreichen?“ Viele Frauen antworten darauf mit JA und interessieren sich somit gleich für dieses Schminkprodukt. Mit „L’oréal Telescopic Explosion Mascara“ hat man durch seine "Flexi-Sphere"-Bürste eine flexible Anwendung in alle Richtungen. Diese neue Technologie ist ganz neu herausgekommen. Nach dem Testen wird sich zeigen, ob auf weitere Fortsetzungsprodukte gewartet wird, oder ob man es doch bei diesem einen Versuch belassen soll.
Die schwarze Wimperntusche befindet sich in einem rot-schwarzen Stab mit einem Inhalt von 8ml. Der Durchmesser von 2cm verringert sich in unterschiedlich großen Abständen nach oben hin bis zu 1,3cm. Unter dem schwarzen Deckel ist die besondere "Flexi-Sphere"-Bürste befestigt. Dieses rote Kugelbürstchen, das bereits nach dem ersten Eintunken eine schwarze Farbe erhält, besteht aus flexiblen Noppen.
Man muss sich erst mit der Kugelbürste anfreunden, um mit den Handgriffen nicht ins Auge zu fahren. Für viele ist die Kugel sehr umständlich, weil sie bereits jahrelang mit einer normalen länglichen Mascara-Bürste hantiert haben. Mit der Kugelbürste kommt man leichter an die Stellen, die bei der Länglichen manchmal Probleme hervorbringen. Auch die leicht erreichbaren Wimpern werden mit der Explosion Mascara mit einem intensiven Schwarz bedeckt. Die Wimpern werden aber leider nicht getrennt, auch wenn das von L’oréal bestätigt wurde. Auch wenn die Bürste mehrmals abgestreift wird, da sich eindeutig zuviel Tusche auf der Bürste befindet, kleben die Wimpern zusammen und unausstehliche Klumpen. Im Gegensatz dazu lässt sich die Wimperntusche gott sei Dank sehr leicht wieder abtragen.
Fazit
Ich konnte ziemlich schnell den richtigen Umgang mit der Bürste herausfinden. Aber auch mit hoher Bemühung, sind mir klebende Wimpern wie auch Klumpen nicht entgangen. Ich bin wahrhaftig enttäuscht, da diese Mascara vorerst ein sehr spektakuläres und interessantes Erscheinungsbild hat. Einfach gesagt: Diese Wimperntusche ist der totaler Reinfall!!!

Kommentare

  1. Diese Kugelbürste is der Hammer!!! Hab mir zufällig die Mascara von Givenchy gekauft ohne zu wissen das sie diese Bürste hat. Nun sie kam, ich war erschrocken... hab sie probiert und war hin und weg! Vom Ansatz bis zur Spitze werden die Wimpern getuscht. Fein getrennt bis zum kleinsten Härchen, in wenigen Handgriffen- Genial!!!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen