Burt’s Bees Beeswax Lip Balm



Bienen auf deinen Lippen
Burt’s Bees ist nicht nur eine Qualitätsmarke, sondern auch zu 100% natürlich hergestellt. Da freut es einem die richtige Pflege für seine Lippen zu erhalten. Denn die Temperatur wird immer kälter und die Lippen werden immer mehr von außen beansprucht. Da ist „Burt’s Bees Beeswax Lip Balm“ genau richtig für eine lindernde Pflege. Es besteht aus Kokosnuss- und Sonnenblumenöl und ist reich an Vitaminen und essenziellen Fettsäuren für volle, revitalisierte und weiche Lippen. Das Besondere dieses Balsams ist seine Eigenschaft, die Feuchtigkeit in der Haut zurück zu halten. Und genau deshalb zählt „Burt’s Bees Beeswax Lip Balm“ zu den Beliebtesten von Burt’s Bees.
8,5g befinden sich in einer altmodischen, kleinen Aluminiumdose. Ein gelber Aufkleber auf dem Deckel kennzeichnet die Oberseite. Eine Biene, Burt’s Bees Kennzeichen, befindet sich in der Mitte des Aufklebers. Die Dose kann man ganz leicht öffnen, indem man den Deckel leicht dreht. Das gelbe Bienenwachs kommt sofort zum Vorschein. Ihm wurde ein Pfefferminzöl zugesetzt, welches für die frische Note sorgt.
Für das richtige Auftragen setzt man einen Zeigefinger auf das Bienenwachs und dreht den Finger ganz oft im Kreis, bis sich eine Schicht an der Fingerunterseite gebildet hat. Anschließend legt man den Finger auf der Lippe an und verschmiert dort das entnommene Bienenwachs. Diesen Vorgang wiederholt man so oft, bis die Lippen vollständig bedeckt sind. Vor allem bei trockenen Lippen, oder bei kalter Temperatur bzw. kaltem Wind soll man reichlich viel auftragen. Kurz nach dem Auftragen spürt man bereits, dass sich etwas in den Lippen tut. Es ist ein ganz neues Gefühl an dieser Stelle der Körpers, aber es fühlt sich sehr angenehm an. Nach einer längeren Zeit vergeht das Gefühl wieder und man hat auf jeden Fall superweiche Lippen. Bei sehr spröden Lippen kommt nach ein paar solchen Vorgängen auch hier die Weichheit wieder zurück.
Fazit
Ich bin sehr begeistert von diesem Lippenbalsam. Es ist eigentlich so gut wie der beste Lippenbalsam, was ich je probiert habe.  Anfangs war ich ein bisschen skeptisch, weil man der Balsam mit dem Finger auftragen muss. Diese Art von Auftragen ist aber sehr angenehm, weil sich der Finger danach auch sehr gut anfühlt. Außerdem macht es mir Spaß mit dem Finger den Balsam von der Dose zu entnehmen. Hierbei bedanke ich mich bei „Village Cosmetics“ für die tolle Auswahl.

Kommentare