Almwild Sleeve „Sattlerschorsch“



Außen wild, innen Schutz
Die Alpen sind ein ganz wichtiges Merkmal von Österreich. Vor allem machen Bergtouren das natürliche Alpinen-Flair spürbar. Dabei sind die Hütten auf der Alm keinesfalls wegzudenken. Hat man auch so den Wunsch etwas Nützliches im Alpenstyle bei sich zu Hause zu haben, liegt man bei Almwild genau richtig. Edelste Taschen für Smartphones und Tablets, inspiriert von der Natur, in Premiumqualität, von Hand gemacht und mit Liebe zum Detail gedacht. 3 Premium-Designs in 5 starken Filzfarben stellen für Kunden ein ausreichendes Angebot dar. Außerdem bietet das Filz Sleeve noch einige Extraeigenschaften an. Es ist von Natur aus unempfindlich gegen Schmutz und Feuchtigkeit, es enthält einen hervorragenden Stoß- und Kratzschutz und es dient als gute Kälte- und Wärmeisolierung.
Auf der Homepage Almwild erhält man viele unterschiedliche Informationen. Einerseits wird man über die Entwicklung der Idee aufgeklärt und das Unternehmen wird ausführlich vorgestellt. Andererseits findet man genauso eine gute Beschreibung des Filzes selbst und wie bereits andere Kunden auf die Taschen reagiert haben. Über den Button „Shop“ kann man sich zuerst sein Smartphone bzw. Tablet über die unterschiedlichen Marken aussuchen. Anschließend erhält man dazu in den richtigen Größen die unterschiedlichen Designs in den fünf Almwild-Farben (Schiefergrau, Enzianblau, Moosgrün, Schokobraun und Bergrosenpink).
Ich habe mich für ein iPod Sleeve mit dem Design„Sattlerschorsch“ in der Farbe Enzianblau entschieden. Ganz praktisch erhielt ich diese Schutzhülle in einem Kuvert. Das heißt, wenn ich einmal nicht zu Hause bin, muss ich nicht extra zur Post gehen -> Juhuu! Positiv überrascht war ich, als ich das Kuvert aufmachen wollte. Der Grund dafür war ein dunkelroter Siegel, welcher den Verschluss aufrecht erhielt. Das Sleeve selbst hat ein sehr schönes, kräftiges Blau und besteht aus einem reinen 3mm starken Merino-Schurwollfilz. 2 Platten von diesem Schurwollfilz werden mit weißen Kontrastnähten aus besonders starkem Zwirn an drei Seiten aneinander genäht. Die hintere Platte ist um einen Zentimeter länger, um wahrscheinlich leichter mit dem iPod in die Hülle zu gelangen. Beim Design „Sattlerschorsch“ ist ein drei Zentimeter langes Leder im unteren Bereich des Sleeves auf die Vorderseite zusätzlich angenäht, worauf das Almwild Logo eingedruckt ist.
Fazit
Das rote Siegel hat mir bereits bei der Verpackung hohe Qualität geboten. Auch das Sleeve ist etwas ganz Besonderes. Das hinein und herausnehmen des iPods ist kinderleicht. Gut finde ich, dass im Gegensatz dazu, der iPod brav im Sleeve bleibt, wenn man diesen auf den Kopf stellt. Die 100%ige Handarbeit macht die Schutzhülle noch sympathischer. Außerdem muss ich tatsächlich bestätigen, dass ich dadurch etwas mehr Almstimmung in meine Nähe gebracht habe. So etwas Cooles findet man nicht überall. Habt ihr auch Lust bekommen, euren liebsten Geräte mit einer hochwertigen Filzhülle zu schützen? Dann hab ich hier etwas ganz Tolles für euch. Ein 3€ Rabatt steht für meine Leser bis 27.09.2011 zur Verfügung. Verwendet einfach den Aktionscode „Almfreunde1969“. Ich wünsche euch auch viel Spaß mit eurer ganz besonderen Filzhülle.

Kommentare