Trinkuhr Myway


Gesünder leben
Die Gesundheit wird immer wichtiger. Überall in den Medien kann man es lesen und man wird animiert auf seinen eigenen Körper zu achten und ihn in Form zu halten. Nun wurde eine ganz spezielle Idee entwickelt, bewusster auf das eigene Trinkverhalten zu schauen. Durch eine Trinkuhr wird man immer darauf aufmerksam gemacht, wieder Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Vor allem Wasser wäre hier eine gute Alternative. Experten raten täglich 1,5 – 2 l Wasser, gleichmäßig über den Tag verteilt, zu trinken. Das sind ca. 7 bis 10 Trinkgläser. Die Trinkuhr erinnert einem nach 90 bis 120 Minuten daran, zu einem Glas Wasser zu greifen und seinem Körper somit etwas Gutes zu tun.
Wenn wir Durst spüren sind wir bereits im Defizit, denn Durst ist der Hinweis auf einen deutlichen Flüssigkeitsmangel und leider kein Frühwarnsystem. Alle Stoffwechselvorgänge und alles, was wir tun, ist an Wasser gebunden. Somit ist regelmäßiges Trinken lebensnotwendig und unverzichtbar. Außerdem verringert es auch das Hungergefühl und kann das Abnehmen unterstützen. Ganz interessant sind die Fakten, dass 2 Liter Wasser pro Tag ca. 200cal verbrennen. Das bedeutet, dass man auf den Monat bezogen ca. 1 kg reines Körperfett abbaut. Da sieht man wieder wie leicht es eigentlich ist abzunehmen: ;)
Es stehen drei Produkte, „SMILEY“, „BUSINESS“ und „MYWAY“ zur Verfügung. Hier wird das Produkt „MYWAY“ genauer erläutert. Diese Trinkuhr wurde für das Handgelenk gefertigt. Es besteht aus einem ganz weichen Kunststoff und schaut ziemlich wasserdicht aus, auch wenn man darauf aufpassen muss, dass kein Wasser ins Innere der Trinkuhr gelangt. Man erhält „MYWAY“ in 5 unterschiedlichen Trendfarben (Orange, Grün, Blau, Schwarz und Weiß). Vor der ersten Anwendung ist der schmale Bildschirm mit einer durchsichtigen Folie geschützt. In einer kleinen Kartonverpackung ist diese Trinkuhr gut verpackt. Mit einem Beipackzettel wird die Trinkuhr bestens vorgestellt. Bevor man das Produkt benutzt, liest man daher vorher die Gebrauchsanleitung gründlich durch.
Um den Timer zu starten bzw. zurückzusetzen, drückt man die Timer Starttaste ca. 3 Sekunden lang. Alle vier LCD Balken leuchten daraufhin auf und gehen nacheinander aus. Die Timer Starttaste blinkt nacheinander je einmal grün, orange und rot. Im Laufe der nächsten Stunde erlischt alle 15 Minuten ein Balken nach dem anderen und die Taste blinkt regelmäßig grün. Nach 1,5 Stunden blinkt die Taste orange, nach 2 Stunden blinkt sie rot und nach 2,5 Stunden schaltet sich der Timer ab. Wenn die Tast von grün auf orange wechselt, sollte man etwas trinken und den Timer wie schon beschrieben wieder neustarten.
Fazit
Ich finde die Idee eines Trink-erinners sehr gut. Vor allem kann man sich jetzt auch eine App runterladen auf http://itunes.apple.com/de/app/trinkuhr-de/id395485024?mt=8 und die Trinkuhr nocheinmal auf Youtube http://www.youtube.com/watch?v=vOhoPs87F_g betrachten. Zwar hat die Trinkuhr „MYWAY“ schon den Vorteil sie überall mitzunehmen, aber auch wenn diese Trinkuhr am Handgelenk einen sehr angenehmen Platz hat, würde ich mich damit nicht aus den eigenen vier Wänden trauen. Das Design der Uhr ist viel zu breit und eckig, vor allem in dem Bereich der Anzeige. Vielleicht könnte man sich eher an dem weichen, lockeren Design einer normalen Armbanduhr orientieren. Die Gebrauchsanweisung ist sehr einfach und motiviert einen mehr zu trinken. Aufgrund des breiten Aufsatzes bei der Balkenanzeige lege ich die Uhr lieber auf meinen Schreibtisch und achte so auf das gleichmäßige Wassertrinken. Ohne dem Design also ein Topprodukt.

Kommentare