Bebe Young Care Relaxing Care Shower Cream



Gönne dir eine Auszeit
Mit der Relaxing Care Pflegeserie kannst du auch unter der Dusche noch einmal aufschnaufen und genau diese Zeit deinem eigenen Körper widmen. Atme den Stress aus dir heraus und lass dich von dem Aromaduft mit Moonflower, Vanille und Kokos und der samtigen Pflegeformel mit Vitaminen verwöhnen. Eine schöne und entspannte Haut, neben einem inneren Gleichgewicht ist die Folge. Denn mit „Bebe Young Care Relaxing Care Shower Cream”  wird gestresste Haut besonders soft und mit extra viel Feuchtigkeit gepflegt.
Bebe Young Care Produkte kennt man mit den ausgebeulten Flaschen und den rosanen Öffnungen. Auch hier wird das typische Bebe Design aufgenommen. 250ml Relaxing Shower Cream befinden sich hier diesmal in einer hell-lila Flasche. Diese Farbe wirkt bereits ein sehr entspannendes Gefühl aus. Auch die Bebe-rosa Farbe passt sehr gut zu diesem Lila und wird auf dem Aufkleber nochmals in mehreren Schichten schön angewendet. Ein rosaner Schatten in einer Yoga-Figur stimuliert das Symbol der Erholung und eine kleine Darstellung der Inhaltsstoffe, welche für das gewisse Aroma sorgen, ist am rechten, unteren Eck angeordnet. Auch das Duschgel besteht aus einem angenehmen Blau. Es erinnert beinahe an ein Schlumpfblau. Wie schon erwähnt hat es einen sehr angenehmen beruhigenden Duft, welcher die Sinne entspannt und beruhigt.
Unter der Dusche kommt die Dusch Cream wie gewöhnt zur Anwendung. Beim Verteilen schäumt das Duschgel leicht auf. Das Aroma ist tatsächlich sehr angenehm beruhigend. Wenn man eine warme Dusche mit der Shower Cream am Abend nimmt, hilft das sogar besser einzuschlafen.
Fazit
Gott sei Dank ist dieser Dusch Cream für alle Hauttypen, denn eine stressfreie Zeit braucht jeder einmal unter der Dusche. Als ich die Dusch Cream auf meine Handinnenfläche drücke, war ich anfangs sehr wegen der Farbe der Cream überrascht. Eine blaue, so deckende Flüssigkeit ist mir auch noch nicht unter die Hände gekommen. Es gefällt mir aber sehr gut. Den Tipp bezüglich dem „besser einschlafen“ musste ich sofort ausprobieren, da ich gerade in einer Phase des „stundenlang im Bett liegen, bevor man tatsächlich einschläft“ war. Nach einer Testnacht bin ich zwar nicht so super rasch eingeschlafen, war aber über die Nacht hinweg viel ruhiger und habe mich nicht so viel im Bett bewegt. Es ist auf jeden Fall besser geworden und ich habe mich schon entspannter gefühlt. Das ist ab heute meine neue Abenddusche. Produkte für besseres einschlafen bzw. schlafen sollte es eindeutig mehr auf dem Markt geben.

Kommentare