Diamond Edition Die Schöne und das Biest



Blue-Ray + Blue-Ray 3D
Kindererinnerungen kommen zurück und die Faszination der damaligen Generation ist wieder spürbar. Das alles schafft die neue Diamond Edition des wunderbaren Disney Films „Die Schöne und das Biest“. Mit einer perfekten Bild- und Tonqualität kommt hier das Disneys Oscar-prämierte Meisterwerk noch glanzvoller heraus, als je zuvor. Tolle Extras, angepasst an die heutige Zeit, unterhalten neben dem eigentlichen Film die Zuschauer. Neben dem Disney Endeckerspiel und Ausschnitte der noch nie zuvor gezeigten alternativen Anfängen, findet man noch ein Musikvideo und das Broadway Musical. Um außerdem nicht für jede neue Technologie den Film nochmals kaufen zu müssen, gibt es hier gleich den Film auch als 3D, falls man sich in nächster Zeit eine 3D-Brille kauft.
Die eigentlich blaue Blu-Ray Hülle wird mit einer weiteren Kartonhülle geschützt. Diese äußere Umhüllung ist umso prunkvoller in den Oberflächen und Farben gestaltet. Denn wenn man darüber greift, werden die einzelnen Figuren und der Rahmen leicht spürbar. Das allbekannte Bild kommt so auf der Vorderseite mit einem glitzernden Lichtstrahl sehr gut zur Geltung. Auf der Rückseite sind die technischen Angaben angeführt, damit man dafür auch die richtigen Geräte zu Hause hat. Außerdem wird kurz angeführt, welche Extras man alle vorfindet und was man für den Blu-Ray 3D Film alles benötigt, um diesen in vollen Zügen genießen zu können. Zieht man die Kartonhülle ab, findet man die blaue, durchscheinende Blu-Ray Hülle mit dem gleichen Design vor. Auf der Seite lässt sich diese gut Öffnen. Im Inneren befinden sich zwei Blu-Ray Disks, einmal der Hauptfilm mit allen Extras und einmal der 3D Film. Die zwei Disks unterscheiden sich auch beim genaueren Hinsehen in den Grundfarben.
Wahre Schönheit kommt von innen“, das ist die Aussage, welche durch diesen bezaubernden Film vermittelt wird und unserer hübschen Hauptdarstellerin Belle während ihrem Aufenthalt in einem Schloss eines verwunschenen Prinzen, der vor langer Zeit in ein schreckliches Biest verwandelt wurde, bewusst wird. Während der Suche nach ihrem vermissten Vater kam sie in dieses Schloss, indem sie anfangs gefangen gehalten wurde. Die verzauberten Schlossbewohner, welche nun als herum hüpfende Tassen, Kerzen und Uhren zu verstehen sind, waren Belles einzige Freunde. Sie unterstützten sie und gaben ihr Mut dem Biest für das Abendmahl gegenüber zu treten. Denn die Schlossbewohner wussten was das Biest brauchte, um den Zauber zu brechen und wieder ein Prinz zu werden.
Fazit
Ich finde es eine sehr schöne Idee, die Kultfilme in der neuen Technik wieder auf Schwung zu bringen. Denn auch heutzutage schauen sich Groß und Klein gerne diese Filme an. Die einzigartige Qualität versichert neben den zahlreichen Extras eine tolle Unterhaltung. In der neuen Ausgabe kommt mir die Hauptfigur Belle im Gesicht nur etwas anders vor. Die neue Figur hat dünnere Augenbrauen und einen Stufe hellere Haare. Man gewöhnt sich aber auch daran.

Kommentare