Krebaer Nusswerk



Nüsse noch viel besser
Wenn mir jemand eine Schüssel voller unterschiedlicher Nüsse vor die Hände stellt, bin ich auf jeden Fall eine von denen, die sich die ganzen Cashew-Nüsse herausfischt. Umso mehr freut es mich Krebaer Nusswerk entdeckt zu haben. Denn diese Nusswerker schaffen aus den bereits leckeren Nüssen etwas noch Besseres. Generell hat Krebaer Nusswerk drei Nusskategorien: „Nuss-Cubes“, „Nuss-Frucht-Cubes“ und Kessel-Marinierte Cashews. Alle drei Kategorien sind wahrlich ein Genuss und locken durch die interessanten Kombinationen der einzelnen Nusspackungen das Interesse eines jeden Kunden.
Die Homepage von KrebaerNusswerk ist ganz einfach und übersichtlich aufgebaut. Man bekommt schnell einen Überblick über das ganze Sortiment und die Information wo man solche Nüsse erhalten kann. Außerdem wird ein Nussmobil angeboten, ein mobiler kleiner Verkaufswagen, der in ganz Deutschland unterwegs ist und die Nüsse neuen Kunden präsentiert. Aber auch übers Internet hat man die Möglichkeit die Nüsse direkt zu bestellen und somit auch ins Ausland liefern zu lassen.
Aber nun zurück zu den einzelnen Nusskategorien: Die „Nuss-Cubes“ bestehen aus ca. 1,5x1,5cm große Würfel. Diese Würfel bestehen aus den unterschiedlichsten Nüssen, welche zusammengepresst sind und mit einer klebrigen Flüssigkeit zusammengehalten werden. Von dieser Kategorie habe ich die „PEKAN CASHEW MANDEL“ getestet. Diese drei Nussarten passen bestens zusammen und bieten eine tolle Kombination aus mildem Cashew, süßen Pekannüssen und sanftem Mandelaroma. Auch die „Nuss-Frucht-Cubes“ bestehen aus kleinen Würfeln und wie es der Name bereits sagt, bestehen diese Sorten immer aus einer zusätzlich beigemengten Frucht. Zusätzlich zu jeder Frucht werden passende Nüsse bzw. Gewürze beigemengt. „CASHEW ERDNUSS ORANGE KAKAO“ kam unter meine Wahl. Feinbitterer, dunkler Kakao in Kombination mit Orange ist einfach köstlich. Ganz interessant finde ich hier den zusätzlichen Geschmack der Nüsse. So eine tolle Zusammenstellung findet man nicht so oft. Als Letztes werden „Kessel-Marinierte Cashews“ den Kunden angeboten. Hier kann man zwischen den drei Geschmacksrichtungen Käse, Balsamico und Chili wählen. Die Cashews befinden sich einzeln in diesen Verpackungen und sind nicht zu Cubes zusammengefügt. Auch hier ist der Geschmack einzigartig. Vor allem die Cashews mit dem Käsegeschmack haben mich in ihren Bann gezogen.
Fazit
Nüsse sind gesund und können auch so sehr gut als kleiner Snack verwendet werden. Die Nüsse in so tollen Zusammenstellungen habe ich noch nie gesehen bzw. gekostet. Meine Begeisterung für das Krebaer Nusswerk war nach der ersten Kostprobe sofort vorhanden. Zwar haben die Nüsse auch ihren Preis, aber so gut hergerichtete, 100%ig natürliche Nüsse, findet man nicht so häufig. Ich freue mich auf die Ideenvielfalt von Krebaer Nusswerk und ihren neuen Sorten.

Kommentare