Duschdas Special Edition Traum von Dubai



Traumreise in deiner Dusche
Nachdem man dieses Duschgel gekauft hat, weiß man ganz genau, wohin man seine Urlaubsziele plant: Dubai. In kürzester Zeit wurde dieser Ort zur Wüstenmetropole am Persischen Golf. Gebäude wuchsen aus dem Boden, Inseln entstanden im Wasser und der pure Luxus ist in der frischen Luft zu spüren. Neue Architektur wohin man sich auch dreht. Um von diesem verführerischen Luxus ein klein wenig in seinen eigenen vier Wänden zu haben, hat Duschdas ein Duschgel zusammengestellt, welches unter „Traum von Dubai“ erhältlich ist. Da es aber eine Special Edition ist, wird dieses Duschgel nur so lange auf dem Markt gehalten, bis eine andere Spezialität seinen Platz einnimmt.
250ml Duschgel werden in einer hauptsächlich weißen Tube aufgehalten. Weiters werden für die Titelseite die Farben Türkis, wie das glänzende Meer und Gelb, wie der Sand der Wüste verwendet. Bereits dieses Titelbild hat seine Aufgabe für bildliche Vorstellungen unter der Dusche bestens erfüllt. Der weiße Deckel wird als ein sehr stabiles Standbein verwendet und lässt sich außerdem sehr gut öffnen. Außerdem hat Duschdas hier die besondere Einrast-Klapp-Technik. Das bedeutet, dass das Auslaufen der Flasche, auch wenn sie nicht geschlossen ist, durch eine weiche Pastikabgrenzung verhindert wird. Man hat somit die Möglichkeit, die Klappe einfach offen zu lassen und die Flasche trotz offenem Verschluss ebenfalls auf den Kopf zu stellen, ohne Flüssigkeit zu verlieren.
Unter der Dusche wird man sich wie gewohnt zuerst mit Wasser befeuchten. Anschließend nimmt man eine Dosierung des Duschgels und verteilt diesen am ganzen Körper. Bei diesem Vorgang entsteht nicht viel Schaum. Der Duft dagegen riecht sehr gut. Anfangs ist er sehr stark und verteilt sich im Badezimmer. Nachdem man sich aber abgewaschen hat, bleibt kein starker Duft auf der Haut haften.
Fazit
Vor allem das Titelbild hat mich dazu bewegt dieses Produkt zu testen. Dubai ist auf jeden Fall eine Stadt, die ich mir gerne einmal anschauen möchte. Daher hat es mich gefreut auch jetzt schon ein bisschen was von dieser Stadt zu „spüren“. Der Duft ist sehr ansprechend und widersprach nicht meinen Erwartungen.

Kommentare