Babor Super Soft Eye Shadow



Seidig weich
Man trägt in aller Ruhe den schönsten Lidschatten, den man zu Hause findet, auf und nach ein paar Stunden sieht der Augenbereich beim Schließen der Augen nur noch schrecklich aus. Was ich hier meine sind die Lidfalten, in denen sich die Farbe, stärker als aufgetragen, abgesetzt hat. Ich hasse das, und so ein Dutzend anderer Frauen sicher auch. Aber nun habe ich endlich einen Lidschatten gefunden, der sich nicht in einer Falte verkriecht: „Babor Super Soft Eye Shadow“. Es meidet nicht nur die Lidfalte, sondern sorgt auch für eine starke Deckkraft und versucht auch mit pflanzlichen Ölen, Bienenwachs und Weizenstärke zu pflegen.
Der Lidschatten ist in einer goldenen Dose mit 3 Gramm vorhanden. Die gleiche Dose wurde in diesem Blog bereits bei dem Produkt „Babor Super Soft Duo Blush“ erwähnt. Hier ist die Dose nur kleiner und schmäler. Sie ist sozusagen die kleine Schwester des „Super Soft Duo Blush“. Öffnen lässt sie sich allerdings durch eine andere Art und Weise. Eine längliche Einbuchtung lässt den Deckel erheben. Auch hier befindet sich eine vollständige Spiegelfläche auf der Deckelunterseite. Am unteren Teil der Dose wurde der Lidschatten eingebettet und ein Bereich für einen kleinen Applikator freigelassen. Dieser hat einen goldenen Stiel und ein hautfarbenes, weiches Ende. Dieses Produkt erhält man in einer gleichgroßen Kartonbox, welche mit einem noch stärker glitzernden Gold ausgeführt wurde. Sie wird außerdem von einer weiteren durchsichtigen Folie geschützt.
Mit einem Mix einzelner Lidschatten kann man ein Traumauge hervorzaubern. Babor hat hier seine eigene Anleitung mit den richtigen Farben: Tragen Sie zunächst die „Advanced Eye Shadow Base“ als Lidschattengrundierung in dünner Schicht auf das komplette obere Lid, das heißt vom Wimpernrand bis zu den Augenbrauen auf. Kurz trocknen lassen. Danach die helle Lidschatten-Farbe „18 mystic rose“ auf dem gesamten Lid, das heißt vom Wimpernrand bis zu den Augenbrauen auftragen. Danach Eye“ Shadow 16 midnight sky“ oder „17 dark magenta“ nur auf das bewegliche Lid auftragen und die Übergänge mit dem Zeigefinger verwischen. Den magischen Cat-Eye Lidstrich erreichen Sie schnell und einfach, indem Sie den „Eyeline Purple“ im vorderen Bereich des Wimpernkranzes dünn ansetzt und nach außen zur Schläfe hin leicht ansteigen lassen.
Fazit
Dass ein Lidschatten auch Pflegewirkungen abgibt ist mir völlig neu. Hat mich aber gefreut, dass man auch hier versucht den Lidern nicht zu viel Beanspruchung abzugeben. Ich kann auf jeden Fall die „Farbe 12 matt olive“ weiterempfehlen. Diese Farbe sticht nicht sofort heraus und gestaltet die Augenlider mit einem sehr angenehmen Olivgrün. Kann man auf jeden Fall für die Tagesschminke ohne Bedenken auftragen. Das Auftragen erweist sich auch als sehr simple. Mit dem Applikator kann man sehr gut umgehen und die Farbe auf die Lider bringen. Die Farbe ist immer deckend, auch wenn man zu wenig genommen hat. Denn dann ist sie sehr hell, aber trotzallem auch deckend.

Kommentare