Maybelline New York DREAM LUMItouch Concealer



Highlighting PUR
Ganz neu auf den Markt gekommen ist dieser Concealer der Familie DREAM. Die Familie DREAM gibt es schon seit 2005 und hat bei Maybelline große Erfolge gefeiert. Nun möchte auch das neue Mitglied seine Familie nicht enttäuschen und bringt wunderbare Vorteile für die Kunden auf den Markt. Mit seiner Zweifach-Wirkung kaschiert „Maybelline New York DREAM LUMITouch Concealer“ nicht nur dunkle Schatten unter den Augen, sondern setzt auch gezielt Highlights. Schattierungen unter den Augen und Augenbrauen, an der Nase und auf den Wangenknochen werden ausgeglichen und mit einem Touch Helligkeit perfekt konturiert. Imperfektionen und Unebenheiten werden somit makellos kaschiert.
Diese beige Zauberflüssigkeit befindet sich in einen ebenfalls beige, glänzenden Stift. Somit werden die Eigenschaften bereits bestens durch den Stift selbst vermittelt. Der Deckel ist ein wenig mehr durchsichtig und  lässt sich problemlos öffnen. Von einem weißen Aufsatz schauen weiße, wie auch weiche Haare hervor. Vor dem ersten Gebrauch ist er eben noch weiß, was sich aber dann schnell ändern kann. Dieser Pinsel ist nämlich dafür da, die beige Deckflüssigkeit auf die Hautpartien zu bringen. Auch ein anderer Teil des Stiftes ist ganz wichtig für das Auftragen. Das Ende auf der gegenüberliegenden Seite des Deckels. Dieser wurde um eine Stufe dunkler gefärbt und in Rillen ausgeführt. Wichtig ist dieses Teil deswegen, da man ihn drehen muss, um die Flüssigkeit zur Öffnung drücken zu können.
Zuerst wird einmal der Deckel abgenommen. Für das erste Auftragen muss man öfters an dem gerillten Teil drehen, bis die erste Flüssigkeit in den Pinsel gelangt. Bei allen weiteren Anwendungen braucht man nur ein- oder zweimal drehen und man hat bereits die notwendige Menge. Diese streift man dann mit dem Pinsel auf die gewünschten Stellen und verteilt es dann anfangs noch mit dem Pinsel, oder auch mit einer Quaste, mit welcher das Einarbeiten der Farbe wahrscheinlich besser gelingen wird. Zu guter Letzt kann man sein Ergebnis bewundern und strahlend aus dem Haus gehen.
Fazit
Bei mir sind die Schatten unter den Augen wie aus Zauberhand verschwunden. Super Deckkraft, aber auch so, dass man erst gar nicht erkennen kann, dass sich auf der Haut überhaupt Make-Up befindet. Sowas habe ich ja immer total gerne. Außerdem ist der Stift auch super handlich und passt in jedes Frauenhandtäschchen für Korrekturen zu jeder Zeit. Mich freut es sehr, dass die Familie DREAM bei Maybelline so ein gutes neues Mitglied bekommen hat.

Kommentare