Horst Kirchberger Rouge Modelé mineralisé



Gute Farbkombination
Rouge ist schon eine geniale Entwicklung. Man kann dem Gesicht eine gewisse Frische geben und gleichzeitig auch noch Konturen hervorheben. Genau diese Eigenschaften hat auch „Horst Kirchberger Rouge Modelé mineralisé“. Es wurde außerdem mit noch mehr Tragekomfort und einfacher Handhabung entwicklet. Das Rouge ist angereichert mit Mineralien und kombiniert mit kraftvollen Antioxidanten sowie UV Schutz. Es sorgt für eine gezielte Regeneration der Haut und schützt vor Umwelteinflüssen.
10 g von dem Rouge sind in einer eleganten, schwarzen Dose aufbewahrt. Diese Dose ist sehr schön und schlicht gestaltet. Durch ein Element welches auf mittlerer Höhe angelegt wurde, wird das Produkt in zwei Teile getrennt. Genau auf dieser Höhe befindet sich auch der Öffnungsmechanismus. Eine kleine Platte muss man kurz drücken und gleichzeitig die obere Hälfte hinauf heben. Auf der vollen Unterseite der oberen Hälfte befindet sich ein Spiegel. Im unteren Produktteil wurde das Rouge eingepresst. Dieser Bereich ist erst noch von einer durchsichtigen Kunststoffplatte geschützt. Diese liegt locker über dem Rouge-Bereich und schützt hauptsächlich vor Spiegelverschmutzungen. Das Rouge besteht aus zwei unterschiedlichen Farbstufen, einer hellen und einer dunklen, wobei die hellere Farbstufe ca. ¾ der gesamten Fläche beinhaltet.
Man braucht nur einen Rougepinsel und schon kann man mit dem Gesicht gestalten loslegen. Zuerst entnimmt man etwas von der helleren Farbe und trägt diese weich und ohne Kontur auf den Wangenknochen flächig auf. Danach nimmt man etwas von dem dunklen Farbton und legt den Pinsel an der unteren Kante des Wangenknochens an. Aufpassen muss man bei der dunkleren Farbe nicht zu viel davon zu erwischen, sonst stechen die Wangen heraus und Gesicht wirkt künstlich.
Fazit
Der Öffnungsbereich auf der hinteren Seite des Produktes ist sehr schön ausgeführt. Es öffnet sich nicht nur der obere Deckel, sondern auch ein Teil der seitlichen Fläche. So hat man die Möglichkeit den oberen Deckel bzw. den Spiegel so weit aufzudrehen, dass man es ganz easy auf einen Tisch aufstellen kann und sich so bestmöglichst im Spiegel sieht und das Rouge super leicht auftragen kann. Die Kombinationen der dunklen und hellen Farbe wurden auch sehr gut gewählt. Außerdem gibt das Rouge sehr gut an Farbe ab. Schade finde ich nur, dass kein kleiner Rougepinsel eingebaut wurde.

Kommentare