Babor Men Eau de Toilette N°2


Zweiter Männerduft
Babor hat bereits mit dem ersten Männer Parfüm bei meinem Blog gepunktet. Nun gibt es die Nummer 2 mit einer frischen ozonig-aquatischen und warmen würzigen Note.

100ml der Duftflüssigkeit befinden sich in einem runden Milchglas mit einem Durchmesser von ca.7cm. Diesmal ist das Produkt in der Farbe Beige-Gold abgestimmt. Das bedeutet, die minimale Schrift auf dem Glas bzw. der Deckel sind in dieser Farbe ausgeführt. Der Deckel hat beinahe die gleiche Höhe wie das Glas mit der Flüssigkeit. Mit etwas Kraft wird der Deckel hochgezogen, ohne zu drehen. Anfangs geht das meist etwas schwer, da sich der innere, kleine Ring stark an dem Druckknopf schmiegt, aber nach einer Zeit lockern sich die zwickenden Stellen. Die Druckknopfvorrichtung ist aus einem silbernen, einfachen Design. Erhältlich ist das Parfüm in einer ähnlich großen Kartonverpackung, wobei die Außenseite aufgrund einer super glatten Oberfläche, wunderschön glänzt und schöne Lichteffekte setzt.

Meist legt man den Duft am Morgen an, um für den ganzen Tag gut gewappnet zu sein. Ein bis zwei Sprüher reichen, um nicht mit einer Duftwolke durch die Gegend zu gehen. Anfangs fühlt sich die besprühte Hautfläche sehr kühl an und der Duft ist stark erkennbar. Man muss aber nur ein paar Sekunden warten und schon normalisieren sich die Hauttemperatur und der Duft.

Fazit
Und ich muss sagen, die Nummer 2 ist Babor auch wieder blendend gelungen. Nicht nur Männer werden das Parfüm lieben, auch Frauen werden hinter her rennen ;). Die Verpackung hat auch Stil. Das Produkt wirkt bereits eingepackt sehr vornehm und edel. Leider hat man ein paar Schwierigkeiten die Verpackung zu öffnen, ohne eine Lasche einzureißen. Das tut einem im Herz weh, wenn man eine so schöne Kartonverpackung „zerstört“.

Kommentare