My Bodylotion


Bodylotion selber machen
Der Blick schweift durch die Regale und man findet einfach nicht die Zusammensetzung, die man sich wünscht? Keine einzige Bodylotion trifft in allen Punkten auf den eigenen Wunsch zu? Dann stell dir doch einfach selbst deine Bodylotion zusammen bei „My Bodylotion“. In simplen drei Schritten kann man sich seine ganz individuelle Lotion herzaubern. Die Wahl eines Öls und eines eventuellen Duftstoffs machen deine Körperpflege perfekt. Nach der generellen Bodyemulsion, sind fünf Öle (Avocadoöl, Aprikosenkernöl, Mandelöl, Jojobaöl, Olivenöl) auf die verschiedenen Hauttypen  abgestimmt.  Man findet hierfür zu jedem Öl die genaue Beschreibung, wie dieses auf der Haut zur Wirkung kommt. Kategorisiert unter den Bereichen Cocktail, Fruchtig, Männlich, Sinnlich und Specials findet man eine Vielzahl von unterschiedlichen Düften. Zum Schluss kann man seinem eigenen Lotion noch den perfekten Namen geben.

Das 200ml vom Endresultat erhält man in einer weißen Flasche. Auf einem bunten Blumenaufkleber findet man den selbst gewählten Namen und die Inhaltsstoffe aufgelistet. Außerdem ist auch das Herstellungsdatum und das Haltbarkeitsdatum angeführt, was schnell erkennen lässt, dass die Lotion ein halbes Jahr haltbar ist. Auf der Rückseite befindet sich ein Aufkleber mit dem Name und der Anschrift der Hersteller-Apotheke. Auch der Drehdeckel ist in einem klaren Weiß ausgeführt. Unter ihm befindet sich eine kleine Öffnung, welche die Bodylotion nur zaghaft hinaus lässt.

Ich habe mich für das Avocadoöl entschieden, welches eine geschmeidige Haut garantiert. „Das reichhaltige und kostbare Öl lässt sich optimal auf der Haut verteilen und zieht in kürzester Zeit ein, weshalb es oft für hochwertige Lotionen und Cremes verwendet wird. In seinen Ursprungsländern in Mittelamerika ist Avocadoöl ein traditionelles Pflegemittel, das vor allem der reiferen Haut schmeichelt und somit ideale Verwendung in einer Anti-Aging Lotion findet! Die Bodylotion erhält durch dieses Öl einen hauchzarten Grünstich.“ Beim Duft fiel meine Wahl auf den Cocktail „Pina Colada“. „Pina Colada bringt dir das einzigartige, tropische Lebensgefühl der Karibik direkt auf deine Haut! Tauche ein in eine Welt aus traumhaften Stränden, strahlender Sonne und starte mit dem zarten Duft von Ananas und Kokos des Nationalgetränks von Puerto Rico in die warmen Monate des Jahres!“

Fazit
Ich kann einfach nur WOW sagen. Die Vielzahl an Düften ist echt super besonders. Vor allem die Cocktails und die Specials beeindrucken mich. Sie bieten Düfte an, die man im Markt so leicht gar nicht bekommen würde. Da werden ja tatsächlich unterschiedliche Keksdüfte angeboten. Auch die Substanz der Lotion ist sehr angenehm. Durch mein gewähltes Avocadoöl zieht die Lotion tatsächlich sehr schnell ein. Das mag ich besonders, wenn man nicht halbnackt eine gefühlte Ewigkeit warten muss, bis man sich anziehen kann. Beim Design der Flasche kann „My Bodylotion“ sich noch ziemlich entwickeln. Es könnte zum Beispiel eine weitere Wahl unterschiedlicher Hintergrundbilder angeboten werden, welche die Bodylotion auch im Design mehr individualisieren.

Kommentare

  1. Das klingt ja spannend. Danke fürs Abonnieren, ich habe mich sehr gefreut! ;)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen